Technische Universität Darmstadt

Hiwi gesucht! Energie 4.0 – Automation in der ETA-Fabrik

Online seit
07.10.2019 - 13:57
Job-ID
DA-2019-10-07-279191
Kategorie

Beschreibung

In der energieeffizienten Modellfabrik ETA-Fabrik am Campus Lichtwiese wird gezeigt wie der Energieeinsatz in der Industrie erfasst, analysiert sowie visualisiert und mit Hilfe von Optimierungsalgorithmen und künstlicher Intelligenz optimiert werden kann. Das Versorgungssystem bestehend aus Pumpen, Ventilen, BHKWs, Strom- und Wärmespeicher werden über eine zentrale Gebäudeautomation mittels einer Industriesteuerung (SPS) gesteuert.

Wir suchen kompetente Hilfswissenschaftler zur Unterstützung bei Aufgaben zur Automation und Datenverarbeitung. Mögliche Aufgaben sind:

  • Programmierung der Gebäudeautomation auf einer Industriesteuerung (SPS)
  • Einrichten, Verkabeln und Inbetriebnahme von Sensoren und Aktoren
  • Umgang mit unterschiedlichen Kommunikationsstandards (z.B. OPC-UA, Modbus)

Anforderungsprofil

Es werden Vorkenntnisse in der Programmierung von Industriesteuerungen sowie elektrotechnische Grundkenntnisse vorausgesetzt. Eine Ausbildung als Elektroniker / Mechatroniker (m/w/d) oder vergleichbare Kenntnisse sind hilfreich. Außerdem werden gute Deutschkenntnisse (mindestens C1) benötigt, da das Projekt auf Deutsch dokumentiert ist.

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Daniel Fuhrländer-Völker
Einsatzort
Eugen-Kogon-Str.
4
64287 Darmstadt
Deutschland
Telefon
+49 6151 16086588
E-Mail

Art der Beschäftigung

nach Vereinbarung

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
PTW
Zeitraum der Beschäftigung
Es wird eine langfristige Zusammenarbeit von mindestens 6 Monaten angestrebt.
Bewerbungsfristende
Samstag, 30. November 2019 - 23:59

Vergütung

10 € / Stunde