Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF

Studentische Hilfskraft im Bereich Umweltsimulation

Online seit
05.11.2019 - 11:41
Job-ID
DA-2019-11-05-284231
Kategorie
Studentenjobs

Job-Beschreibung

Das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF in Darmstadt arbeitet mit Industrie und Forschung auf nationaler und internationaler Ebene an führender Stelle. Die Forschungsaufgaben des Instituts orientieren sich an konkreten Fragestellungen im Bereich der Betriebsfestigkeit, Systemzuverlässigkeit, Adaptronik und Kunststoffe.

Sowohl für die Dimensionierung von Bauteilen gegenüber zyklischer Lasten als auch für die Validierung von Berechnungsergebnissen bei der Auslegung von Bauteilen sind Schwingfestigkeitsuntersuchungen erforderlich. Seit vielen Jahren beschäftigt sich die Abteilung Werkstoffe und Bauteile mit der Bemessung und Bewertung von zyklisch beanspruchten Bauteilen für alle Bereiche des Maschinenbaus. In diesem Zusammenhang werden in der Gruppe Umweltsimulation experimentelle Untersuchungen von Bauteilen sowie Prüfkörpern unter schwingender Beanspruchung unter simultaner Einwirkung von Umgebungsmedien durchgeführt. Dabei steht die Beurteilung des Einflusses von Umwelteinflüssen auf das zyklische Werkstoffverhalten sowie die Ableitung von Schädigungsmechanismen im Vordergrund der Tätigkeit. Besonders für die zukünftige Mobilität stellt die Materialverträglichkeit mit neuartigen Umgebungsbedingungen einen entscheidenden Faktor für die Sicherheit der Komponenten dar. Kernthemen in der Gruppe Umweltsimulation sind:

  • Einfluss von Druckwasserstoff auf das zyklische Werkstoffverhalten von Brennstoffzellenkomponenten
  • Korrosionsermüdung in regenerativen und synthetischen Kraftstoffen
  • Einfluss von salzhaltigen, wässrigen Lösungen auf die Schwingfestigkeit von metallischen Werkstoffen

 

Welchen Aufgaben Sie sich stellen

  • Unterstützung bei der Planung, Durchführung und Auswertung von Schwingfestigkeitsuntersuchungen an metallischen Werkstoffen
  • Metallographische Charakterisierung von Werkstoffen (Erstellung von Schliffen, lichtmikroskopische Analyse, Härtemessungen)
  • Erarbeitung von CAD-Modellen für die Prüfung von Bauteilen (mechanische Konzeptionierung, Ausführung einer fertigungsgerechten Konstruktion, Inbetriebnahme von Prüfständen)
  • Ermittlung der lokalen Beanspruchung von gekerbten Proben und Bauteilen mittels der Finite Element Methode
  • Vorbereitung der Prüfobjekte (Reinigung, geometrische Vermessungen, Rauheitsmessungen, Ausführung von handwerklichen Tätigkeiten wie Sägearbeiten)
  • Erstellung von Präsentationen und Durchführung von Literaturrecherchen

 

Was Sie erwarten können

  • Ideale Rahmenbedingungen für Praxiserfahrungen neben dem Studium
  • Verantwortungsvolle Aufgaben, mit denen Sie Ihre Kompetenzen ausbauen können
  • Abwechslungsreiche Themen in einem dynamischen Team
  • Ein kreatives Umfeld und Technik auf höchstem Niveau
  • Einen Einstieg in die anwendungsbezogene Forschung
  • Ein Sprungbrett in die Wirtschaft

Anforderungsprofil

  • Studium des Maschinenbaus, Materialwissenschaft oder Mechanik
  • Sehr gute Kenntnisse in den Bereichen: Materialwissenschaft, Werkstoffkunde, Konstruktion, Simulation, Betriebsfestigkeit, Festigkeitslehre
  • Von Vorteil sind erste Erfahrungen im Bereich Metallographie/ Materialcharakterisierung oder eine Berufsausbildung auf diesem Gebiet
  • Grundkenntnisse im Bereich gängiger CAD-Systeme (bspw. Inventor) sowie FE-Software (Ansys, Abaqus)
  • Sicherer Umgang mit MS-Office (insb. PowerPoint, Word, Excel)
  • Selbstständiges Arbeiten, Zuverlässigkeit, Engagement, Motivation und Teamgeist
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Freude an einer Mischung aus theoretischen und praktischen, handwerklichen Tätigkeiten

Firmen- und Kontaktdaten

Firmenname
Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF
Ansprechpartner
Frau Jessica Linnert
Einsatzort
Bartningstraße
47
64289 Darmstadt
Deutschland
Telefon
+49 6151 7058213
E-Mail
Webseite

Art der Beschäftigung

Werkstudent(in)

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung

Vergütung

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.