Direkt zum Inhalt

Bundeskartellamt

IT-Forensiker (w/m/d) (Referenznummer 20-23)

  • Online seit 19.11.2020
  • 201119-424441
  • Absolventenjobs

Beschreibung

Im Sachgebiet „IT-Forensik“ (Z3A) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

                                               IT-Forensiker (w/m/d)[1]
                                              (Referenznummer 20-23)

zu besetzen.

Diese interessanten Aufgabengebiete warten u. a. auf Sie:

  • Forensische Sicherung und Aufbereitung von Daten aus Computeranlagen, komplexen Firmennetzwerken, Datenbanken, Mail-/Organisationssystemen und aus mobilen Endgeräten wie Smartphones, Tablets oder Navigationsgeräten unter Nutzung von Forensiksoftware
  • Entwicklung von individuellen Lösungen zur Datensicherung und Datenaufbereitung sowie Erschließung neuer technischer Ermittlungsmaßnahmen
  • Dokumentation von Maßnahmen der Datensicherung und -aufbereitung in gerichtsverwertbarer Form und Darstellung der Ergebnisse bei den Beschlussabteilungen
  • Beratung der Beschlussabteilungen über zielführende technische Ermittlungsmöglichkeiten und dabei entstehende Auswerteaufwände
  • Entwicklung und Optimierung von Arbeitsabläufen und Auswertemethoden im Bereich der Datensicherung/-auswertung
  • Durchführung von Beweissicherungsmaßnahmen vor Ort bei Durchsuchungen
  • Zusammenarbeit mit den Polizeibehörden des Bundes, der Länder sowie anderen Behörden und Ämtern im In- und Ausland, u. a. im Rahmen des European Competition Network (ECN)
  • Mitwirkung bei Beschaffungsmaßnahmen für Hard- und Software für die IT-Forensik sowie technische Begleitung von Projekten zur Weiterentwicklung der IT-Forensik

 

[1] Die Stellenbezeichnung meint nicht die männliche Variante, sondern steht für die geschlechtsneutrale Bezeichnung des Berufs.

 

Anforderungsprofil

Das müssen Sie mitbringen:

  • Ein mit einem Bachelor oder Fachhochschul-Diplom erfolgreich abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Informatik bzw. ein vergleichbares Studium mit IT-bezogener Ausrichtung oder
  • nachweislich vergleichbare Fähigkeiten, Erfahrungen und Kennnisse, vorzugsweise mit einer mehrjährigen Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung

Sofern Sie einen ausländischen Bildungsabschluss erlangt haben, fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen möglichst einen Nachweis über die Anerkennung dieses Abschlusses durch die Zentrale für ausländisches Bildungswesen der Kultusministerkonferenz bei. Weitere Informationen können der Internetseite der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen unter https://www.kmk.org/zab entnommen werden.

Darüber hinaus erwarten wir von Ihnen:

  • Kenntnisse im Bereich der IT-Forensik oder die Bereitschaft, sich diese anzueignen
  • Gute Kenntnisse in Rechnerarchitekturen sowie Datei- und Betriebssystemen (insbesondere Windows, macOS und Linux, aber auch iOS und Android)
  • Gute Kenntnisse in Netzwerkarchitekturen, Datenbanken sowie E-Mail- und Organisationssystemen
  • Eine selbstständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise
  • Ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Kooperationsfähigkeit und Flexibilität
  • Hohe Leistungsbereitschaft und ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein
  • Klare Kommunikation sowie Durchsetzungs- und Entscheidungsvermögen
  • Freundliches, sicheres und überzeugendes Auftreten
  • Fachspezifische Englischkenntnisse
  • Bereitschaft zur Durchführung von Dienstreisen im Rahmen von Durchsuchungen
  • Bereitschaft zur regelmäßigen fachlichen Weiterbildung

Von Vorteil sind außerdem:

  • Erfahrung mit IT-forensischer Software wie z. B. FTK, Nuix, Encase und Netzwerkanalysetools
  • Kenntnisse in gängigen Skript- und Programmiersprachen sowie in der Nutzung von Kommandozeilen
  • Polizeidienstliche Berufserfahrung

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Vollzeit
Zeitraum der Beschäftigung
Unbefristet, ab Freitag, 15 Jan. 2021
Vergütung
Entgeltgruppe 11 (TVöD) bzw. Besoldungsgruppe A 11 bis A 13 g (BBesO)
Bewerbungs-E-Mail
bewerbung@bundeskartellamt.bund.de

Firmenkontaktdaten

Firmenname
Bundeskartellamt
Standort
Kaiser-Friedrich-Str. 16
53113 Bonn, Deutschland
Kontaktperson
Frau Sabrina Schäfer-Gammler
Telefon

+4922894991561

E-Mail
bewerbung@bundeskartellamt.bund.de
Webseite
https://www.bundeskartellamt.de

Kontakt

Frau Sabrina Schäfer-Gammler

+4922894991561


bewerbung@bundeskartellamt.bund.de

Einsatzort

Bundeskartellamt

https://www.bundeskartellamt.de

Kaiser-Friedrich-Str. 16
53113 Bonn
Deutschland