Direkt zum Inhalt

Technische Universität Darmstadt | FB Informatik / FG Sichere Mobile Netze (SEEMOO)

HiWi / Student Assistant (m/w/d) – Smart City Data Platforms

  • Online seit 09.07.2021
  • 210709-478029
  • Studentische Hilfskräfte

Beschreibung

For an English version of the job offer, please refer to the attached PDF file (pages 3+4).

Für die Unterstützung unserer Mission „Knowledge Base“ innerhalb des LOEWE-Forschungszentrums emergenCITY (eine Kooperation von TU Darmstadt, Universität Kassel und Philipps-Universität Marburg) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft mit einer monatlichen Arbeitszeit von ca. 40 Stunden (oder nach Vereinbarung). Die Stelle ist zunächst auf drei Monate befristet, wir streben bei guter Leistung aber eine längerfristige Beschäftigung an.

Wir sind ein junges, interdisziplinäres Forschungsteam, das technische Lösungsoptionen für die Steigerung der Resilienz von kritischen Infrastrukturen erarbeitet. Inhalt der Mission „Knowledge Base“ ist es, Datenplattformen als Basis einer Smart City auf ihre Resilienz gegenüber Krisensituationen zu untersuchen. Mit den gewonnenen Erkenntnissen verbessern wir erprobte Plattformen, mit dem Ziel, diese in Krisen nicht als zusätzliches Ausfallrisiko zu sehen, sondern als wertvolle Unterstützung bereitzustellen. Dafür setzen wir auf Dezentralisierung und Lokalisierung.

Aufgaben

  • Installation und Management einer Smart City Datenplattform (FIWARE), sowie Automatisierung von deren Deploymentprozess.
  • Einsatz von Virtualisierung um eine verteilte Infrastruktur abzubilden, die als Basis für Experimente dienen kann.
  • Unterstützung bei der Modellierung von Infrastruktur und Akteuren in FIWARE (für verschiedene Domänen, vorrangig in der Wasser- und Stromversorgung).
  • Implementierung eines FIWARE IoT Agents.

Anforderungsprofil

  • Studium der Informatik, Softwareentwicklung oder verwandte Fächer
  • Gute Kenntnisse im Bereich Software-Engineering und verteilte Systeme
  • Sehr gute Programmierkenntnisse, vorzugsweise in einer Scriptingsprache (z.B. Python) und idealerweise zusätzlich Kenntnisse in Java und/oder einer systemnahen Sprache (wie z.B. C, C++, rust).
  • Erste Erfahrungen mit der Konfiguration und Betrieb von (Linux-)Serversystemen und Containern (Docker)
  • Idealerweise erste Erfahrungen mit oder Interesse an der Virtualisierung von Netzwerken

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
450€ Basis
Zeitraum der Beschäftigung
Nach Vereinbarung

Kontaktdetails

Hochschule / Einrichtung
Technische Universität Darmstadt
Institut / Einrichtung
FB Informatik / FG Sichere Mobile Netze (SEEMOO)
Standort
Pankratiusstr. 2
64289 Darmstadt, Deutschland
Kontaktperson
Herr Frank Hessel
E-Mail
fhessel@seemoo.tu-darmstadt.de
Webseite
https://emergencity.de

Kontakt

Einsatzort

Technische Universität Darmstadt | FB Informatik / FG Sichere Mobile Netze (SEEMOO)

https://emergencity.de

Pankratiusstr. 2
64289 Darmstadt
Deutschland