Direkt zum Inhalt

Technische Universität Darmstadt | Institut für Kernphysik

Elektronenlinearbeschleuniger S-DALINAC sucht Hilfskräfte

  • Online seit 01.02.2021
  • 210201-445123
  • Studentische Hilfskräfte

Beschreibung

Wir bieten die Möglichkeit, Erfahrungen in der Arbeit an einer der komplexesten technischen Anlagen, die an deutschen Universitäten betrieben wird, zu sammeln.

Aufgabe der Hilfskräfte ist die Überwachung des supraleitenden Elektronenlinearbeschleunigers S-DALINAC sowie der zugehörigen technischen Anlagen nachts und an Wochenenden in Zusammenarbeit mit den in Rufbereitschaft befindlichen, jeweils zuständigen Wissenschaftler*innen. Zu überwachen sind dabei insbesondere eine Helium-Kälteanlage, das Vakuumsystem sowie die Einstellungen des Elektronenstrahls während der kern- und beschleunigerphysikalischen Experimente.

Unterstützt werdet ihr durch regelmäßige Schulungen, eine Einarbeitung vor Ort im Rahmen der ersten Schichten sowie eine Einweisung durch die jeweils zuständigen Wissenschaftler*innen unmittelbar vor Beginn jeder Schicht.

Anforderungsprofil

  • Physikalisches Grundverständnis
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft die Tätigkeit über einen längeren Zeitraum auszuüben
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Nach Vereinbarung
Zeitraum der Beschäftigung
Nach Vereinbarung
Bewerbungsfristsende
Sonntag, 28. Februar 2021 - 23:59
Bewerbungs-E-Mail
rgrewe@ikp.tu-darmstadt.de

Kontaktdetails

Hochschule / Einrichtung
Technische Universität Darmstadt
Institut / Einrichtung
Institut für Kernphysik
Standort
Schloßgartenstraße 9
64289 Darmstadt, Deutschland
Kontaktperson
Herr Dr. Ruben Grewe
E-Mail
rgrewe@ikp.tu-darmstadt.de
Webseite
https://www.ikp.tu-darmstadt.de/sdalinac_ikp/

Kontakt

Herr Dr. Ruben Grewe

rgrewe@ikp.tu-darmstadt.de

Einsatzort

Technische Universität Darmstadt | Institut für Kernphysik

https://www.ikp.tu-darmstadt.de/sdalinac_ikp/

Schloßgartenstraße 9
64289 Darmstadt
Deutschland