Direkt zum Inhalt

dacoso GmbH

DevOps Engineer (m/w/d)

  • Online seit 10.02.2021
  • 210210-448961
  • Absolventenjobs

Beschreibung

Das Forschungsprojekt AI-NET-PROTECT entwickelt Konzepte, Architekturen und Methoden für automatisierten Netzbetrieb und sichere Netze – u.a. mit der Beteiligung technischer Universitäten sowie des Fraunhofer-Instituts. Als DevOps Engineer beteiligen Sie sich in erster Linie an der SDN- und KI-Integration – dafür sind Sie eng in die Consulting-, Testing- und Automatisierungsprozesse eingebunden. Netz-Telemetrie, Intent-based Netzmanagement und Software-basierte Netz-Steuerung: das sind unsere Ziele. Dabei werden Sie auch die Absicherung kritischer Infrastrukturen gegen Abhören, Manipulation und Angriffe berücksichtigen. Wir freuen uns, wenn Sie sich dabei in Theorie und Praxis einbringen!

dacoso ist ein führender IT Service Provider in der DACH-Region und bringt seinen Geschäftskunden Netzwerk-Performance und Datensicherheit. Unser Schwerpunkt sind Managed Services für Connectivity, Virtual Networking und Cyber Security, die wir in unserem BSI-zertifizierten NOC/SOC für Kunden betreiben. Ergänzt werden diese um Mehrwertdienste wie Beratung, Beschaffung und Installation. Das Fundament ist unsere starke Mannschaft: kompetent, verlässlich, flexibel – und immer nah am Kunden. Wir sind ein inhabergeführtes Unternehmen mit Hauptsitz in Langen nahe Frankfurt a.M. und 11 weiteren Standorten
in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Ihre Aufgaben
• Konzeption, Entwurf und Umsetzung von Softwarearchitekturen
• Administration und Optimierung von CI/CD-Prozessen in Zusammenarbeit mit den Entwicklungs-Teams
• Integration von APIs (RESTful) und Anpassung von Informationsmodellen (YANG)
• Implementierung einer Angriffserkennung, -abmilderung und eines Sicherheitsmanagements
• Scripting in Simulationsumgebungen (z.B. Windows/Linux Server & Clients, AD), Programmierung mit Python und Java
• Entwurf- und Implementierungsplanung als auch Erstellung von Dokumentation

 

Anforderungsprofil

Ihr Profil
• abgeschlossenen Hochschul- oder Fachhochschulabschluss (Bachelor oder Master) im Bereich Elektrotechnik oder Informationstechnik Communications Engineering, Computational Science, Informatik, Mathematics in Data Science, Software Engineering oder Wirtschaftsinformatik
• Erfahrung im Bereich Programmierung und Scripting (z.B. Python, Ansible, Java etc.) sowie mit CI/CD-Tools und Kenntnisse in der Softwareentwicklung mit Git
• Kenntnisse im Umgang mit Orchestrierungstools (REST, Docker, Microservices, Kubernetes und Elasticsearch)
• Kenntnisse im Bereich Threat Intelligence, Incident Response und Security Orchestration, Automation und Response (SOAR) sind wünschenswert
• Produktkenntnisse im Rechenzentrum-Infrastruktur-Umfeld (Cisco Nexus, VMware, Dell EMC, etc.) sind von Vorteil
• Kenntnisse in Machine Learning und den entsprechenden Bibliotheken sind von Vorteil
• Freude am Umgang mit Kunden sowie eine hohe Dienstleistungsorientierung
• hoher Grad an Flexibilität sowie hohe Bereitschaft lösungsorientiert zu arbeiten und die Verantwortung für die eigene Arbeit zu übernehmen
• strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
• ausgeprägte Teamfähigkeit und eine hohe Bereitschaft, selbstständig zu arbeiten
• sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Vollzeit
Zeitraum der Beschäftigung
Unbefristet, ab Montag, 01 März 2021
Bewerbungslink
https://short.sg/a/8845506

Firmenkontaktdaten

Firmenname
dacoso GmbH
Standort
Robert-Bosch-Straße 25a
63225 Langen, Deutschland
Kontaktperson
Frau Silvia Erdmann
Telefon

+490610340456919

E-Mail
bewerbung@dacoso.com
Webseite
https://www.dacoso.com/

Kontakt

Frau Silvia Erdmann

+490610340456919


bewerbung@dacoso.com

Einsatzort

dacoso GmbH

https://www.dacoso.com/

Robert-Bosch-Straße 25a
63225 Langen
Deutschland