ECKART GmbH

Klima- und Energiekoordinator (m/w/d)

Online seit
05.06.2020 - 11:15
Job-ID
SW-2020-06-05-312935
Kategorie
Absolventenjobs

Job-Beschreibung

Die ALTANA Gruppe entwickelt und produziert hochwertige, innovative Produkte der Spezialchemie. Bei uns können Sie die Welt von morgen mitgestalten. Denn unsere vier Geschäftsbereiche BYK, ECKART, ELANTAS und ACTEGA setzen weltweit Maßstäbe in ihren Märkten. Mit innovativen Produkten ermöglichen wir schon heute Technologien der Zukunft, die das Leben einfacher, sicherer und komfortabler machen. Wir gehören mit einem Umsatz von 2,2 Mrd. Euro zu den innovativsten, wachstums- und ertragsstärksten Chemieunternehmen der Welt. Wir beschäftigen aktuell rund 6.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die gute Ideen für die Welt von morgen mitbringen. Entdecken auch Sie bei uns das entscheidende Plus für Ihre Zukunft. Mit vielen Vorteilen für Sie.

Der Geschäftsbereich ECKART steht für Innovationskraft im Bereich der Effekt-Pig­ment­an­wen­dun­gen und sorgt für brillan­te Er­geb­nisse. ECKART ist der weltweit führende Hersteller von Metallic- und Perlglanz-Pigmenten für die Lack- und Farbenindustrie, die Grafische, die Kunststoff-, die Po­ren­be­ton- sowie die Kosmetikindustrie.

Ihre Aufgabenstruktur

ECKART GmbH

  • Sie sind für die Erweiterung des bestehenden Energie- und Umweltmanagementsystems um Klimaaspekte sowie für die Sicherstellung der Zertifizierungen für ISO 50001 Energiemanagement und ISO 14001 Umweltmanagement verantwortlich
  • Zudem gehören das Monitoring und die Analyse von Energieeffizienz und Energieverbrauch sowie die Sicherstellung der Energie-Datenerfassung bei der ECKART GmbH zu Ihren Tätigkeiten
  • Sie steuern Energieeffizienzprojekte und stehen Betrieben beratend zur Seite
  • Die Beantragung von Fördermitteln im Rahmen des Klima- und Energiemanagements fällt ebenso in Ihren Aufgabenbereich

ALTANA AG

  • Sie übernehmen die Leitung der Energie-Plattform in der ALTANA AG und unterstützen die ALTANA Standorte zum Thema Energie-Effizienz, bei Durchführung von Machbarkeitsstudien sowie durch die Mitarbeit in Projekten
  • Sie wirken bei der Umsetzung der ALTANA Strategie "CO2-Neutralität bis 2025" (Nachhaltigkeitsaspekte, Eigenstromerzeugung, Alternativen zu fossilen Brennstoffen etc.) mit
  • Zudem übernehmen Sie die Kommunikation mit externen Stellen (Behörden und Verbänden) zu Klima- und Energiethemen

Anforderungsprofil

Ihre Erfolgsformel

  • Sie bringen ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Energie- und Umwelttechnik oder ein vergleichbares Studium (Master) mit
  • Kenntnisse der Managementsysteme ISO 50001, ISO 14001, ISO 26000 und ISO 9001 sind vorteilhaft
  • Zudem fühlen Sie sich sicher im Umgang mit der englischen Sprache, in Wort und Schrift
  • Die Bereitschaft zur Reisetätigkeit im In- und Ausland zeichnet Sie aus

Ihr Vorteilsspektrum

In der ALTANA Gruppe arbeiten Sie in einer einzigartigen Innovationskultur, in der die Förderung individueller Ideen und Fähigkeiten und ein offenes, vertrauensvolles Miteinander großgeschrieben werden. ECKART bietet Ihnen eine Menge Vorteile. Im Detail: vielfältige Aufgaben mit großem Entfaltungsspielraum, flexibles Arbeiten in Gleitzeit, eine Kantine mit einem ausgewogenen abwechslungsreichen und gesunden Angebot.

Wir laden Sie ein, uns näher kennenzulernen und Teil unseres Teams zu werden. Entdecken Sie Ihr Karriereplus in der Spezialchemie und senden Sie uns Ihre Bewerbung über unsere Karriereseite www.altana.jobs.

ECKART GmbH | Karin Winter | Personal | Tel. +49 9152 7775-04

Die ALTANA AG und ihre Tochtergesellschaften verfolgen eine Politik der Chancengleichheit. Alle qualifizierten Bewerberinnen und Bewerber werden ohne Rücksicht auf Religion, Hautfarbe, nationale Herkunft, Geschlecht, sexuelle Orientierung, Geschlechtsidentität, Alter oder Behinderung für die Beschäftigung in Erwägung gezogen.

Firmen- und Kontaktdaten

Firmenname
ECKART GmbH
Ansprechpartner
Frau Gabriele Lappat
Einsatzort
Güntersthal
4
91235 Hartenstein
Deutschland
E-Mail
Webseite

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung