Roof Systems Germany GmbH

Masterand/Bachelorand (m/w)

Online seit
12.04.2018 - 11:00
Job-ID
DA-2018-04-12-177337
Jobtyp
Abschlussarbeiten

Job-Beschreibung

Zum sofortigen Starttermin bieten wir an unserem Standort in Dietzenbach eine Bachelor- oder Masterarbeit mit dem Arbeitstitel „Ableitung charakteristischer Zusammenhänge der Materialkenngrößen kurzfaserverstärkter Polymere vom Faserorientierungstensor“ an.

Übergeordnetes Ziel dieser Arbeit ist es, die Deformations- und Versagensprognose kurzfaserverstärkter Bauteile mit Hilfe der Finite-Elemente-Simulation zu erhöhen. Hierbei soll die Auswirkung der Form und Ausrichtung des Faserorientierungstensors auf die lokal variierenden, anisotropen Materialeigenschaften wie Steifigkeit, Plastizität und Versagenswerte genauer untersucht werden. Faserorientierungstensoren werden mittels Füllsimulationen berechnet und sollen anschließend im Strukturmodell entsprechend berücksichtigt werden, um die Simulationsprozesskette vollständig zu schließen.

Die Arbeit erfolgt in Abstimmung mit dem Softwareanbieter DYNAmore GmbH. Der Bearbeitungszeitraum ist auf ca. 6 Monate angesetzt.

Aufgabenstellung:

  • Auswertung von vorliegenden Materialversuchen mit verschiedenen Belastungsarten, Richtungen und Faserorientierungen.
  • Auswahl und Evaluierung eines geeigneten Materialgesetzes, welches die ermittelten Eigenschaften bestmöglich wiedergibt (*MAT_157, *MAT_215).
  • Ableitung möglicher Gesetzmäßigkeiten, die den Zusammenhang zwischen Steifigkeits-, Plastizitäts- und Versagensgrößen und der Form des Faserorientierungstensors herstellen.
  • Berücksichtigung und Anwendung der gewonnenen Erkenntnisse mit Hilfe eines Mapping-Prozesses (z.B. Moldex3D -> LS-DYNA mittels envyo®).
  • Vorschlag zur Erweiterung der ermittelten Materialmodelle unter Berücksichtigung der vorliegenden Versuchsdaten.
  • Ggf. Erweiterung der vorliegenden Versuchsumfänge

Anforderungsprofil

  • Immatrikulierter Student (m/w) im Bereich Maschinenbau oder einer vergleichbaren Studienrichtung
  • Kenntnisse der FEM und zur Theorie von Faserkunststoffverbunden
  • Vorteilhaft sind Programmierkenntnisse in C++ und Fortran
  • Sicherer Umgang mit den MS Office-Programmen
  • Gute Deutsch­ und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Kreativität, Eigeninitiative, Team-, Organisations- und Kommunikationsfähigkeit sowie eine systematische Arbeitsweise

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Vergütung

800 Euro/monatlich

Firmen- und Kontaktdaten

Name des Unternehmens
Roof Systems Germany GmbH
Ansprechpartner
Frau Julia Pede
Einsatzort
Albert-Einstein-Str.
14-20
63128 Dietzenbach
Deutschland
Telefon
+49 6074 4833398
E-Mail
Webseite

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung