Informationen und Beratung für den erfolgreichen Übergang von der Hochschule in den Beruf

Die Karriere-Angebote an der TU Darmstadt

Die Technische Universität Darmstadt unterstützt seine Studierenden, Absolventinnen und Absolventen aktiv auf dem Weg von der Hochschule in den Beruf. Zahlreiche Angebote und Initiativen bringen den akademischen Nachwuchs mit Unternehmen zusammen, beraten ihn bei der Realisierung der eigenen Selbstständigkeit und begleiten ihn bei der Verwirklichung des geplanten Karrierewegs. Allein auf der konaktiva werden zahlreiche interessante Vorträge, persönliche Beratungen, Intensivtrainings und interaktive Workshops rund um das Thema Berufseinstieg und Bewerbung angeboten. Dazu stehen Referenten aus namhaften Unternehmen zur Verfügung, die professionelle und wertvolle Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung geben können.

konaktiva

Stellenwerk Darmstadt Konaktiva

Die konaktiva an der Technischen Universität Darmstadt ist eine der ältesten und mit rund 11.000 Besuchern aus dem gesamten Rhein-Main-Neckar-Gebiet auch eine der größten studentisch organisierten Unternehmenskontaktmessen Deutschlands. Die 30. konaktiva findet vom 15. bis 17. Mai 2018 im darmstadium statt.

konaktiva

HIGHEST - Existenzgründung

Stellenwerk Darmstadt Highest

Sie wollen sich selbstständig machen, wissen aber nicht, wie Sie einen Businessplan entwickeln? Sie benötigen Tipps zur weiteren Finanzierung? Die Gründungsberatung des Kompetenzzentrums HIGHEST an der TU Darmstadt unterstützt Sie individuell in allen Phasen des Ausgründungsprozesses.

HIGHEST Existenzgründung

Programme für Frauen

Stellenwerk Darmstadt Frauenbeauftragte

Die Frauenbeauftragte der TU Darmstadt bietet praxisnah Informationen, Rat und Unterstützung im Feld der Geschlechtergleichstellung. Workshops vermitteln die Spielregeln im Berufsleben und unterstützen bei der Planung des eigenen Karriere- und Lebenswegs. In Mentoring-Programmen ermuntern berufserfahrene weibliche Vorbilder aus Wissenschaft und Wirtschaft, die eigenen Ziele selbstbewusst zu verwirklichen.

Frauenbeauftragte